Gruppenanmeldung bei BOG.

    Team

    Besucher & Klicks

    heute
    gesamt
    Besucher
    750
    1.764.685
    Klicks
    4.695
    2.649.271
    » Rekorde «
    Besucher
    11.247
    (15. Juni 2018)
    Klicks
    24.285
    (1. Juni 2018)
    Aufzeichnung seit 10. Dezember 2006

    Neue Mitglieder

    Wer ist online?

    25 Gäste
      Entwurf!? Fehlt was?

      OGF Reallife

      Der OGF (Old German Fightclub) wurde gegründet 2004 vom auch noch heutigen Clanchef „KaptKruse“. Wir waren damals ein reiner Battlefield 2 Clan der rasch an Mitgliedern anwuchs. Der harte Kern, können wir mit Stolz sagen ist auch heute noch aktiv!

      Wenn auch die Battlefield Serie bei uns ständig bis in die heutige Zeit präsent war, hat sich der Clan doch gewandelt. Heute sind wir ein Multigaming Clan geworden und haben so viele Mitspieler der verschiedensten Games in unseren Reihen. Besonders zu nennen ist hier sicherlich der Landwirtschaftssimulator mit in der Szene bekannten OGF Map´s von BernieSCS.

      Es werden immer wieder neue Games in unserer Gemeinschaft mit viel Spaß gezockt. So sind wir auch auf AltisLife gestoßen. Im Clan spielt ein großer Teil das Game schon seit über einem Jahr. Anfangs betrieben wir sogar mit relativ gutem Erfolg eigene Server nur wurde jedoch der Adminstrationsaufwand und besonders die Zeit für Scripting / Mapping einfach zu groß, weshalb wir das Projekt schweren Herzens begruben. Der Grund ist in erster Linie in der Altersstruktur unsers Clan zusehen. Ein Mindestalter von 25 Jahren ist Voraussetzung für die Aufnahme und ein großer Teil unserer Member hat die 40ziger deutlich überschritten oder ist nahe dran, weshalb Reallife bei uns immer an erster Stelle steht.

      Natürlich sind aber auch jüngere Mitspieler bei uns gern willkommen und werden herzlich aufgenommen wenn sie von der geistigen Reife zu uns passen. Wir haben eine Probezeit von 3 Monaten bis zur Aufnahme in den Clan. In dieser Zeit muss der Bewerber zeigen das er zu uns passt danach stimmen alle Member demokratisch über eine Aufnahme ab.

      Sollte mal ein OGF´ler aus der Reihe tanzen so scheut euch nicht KaptKruse anzusprechen… der wird dann mit viel väterlicher Härte schon für Ordnung sorgen.
      Es müssen noch geschrieben werden:
      1. Was und wie wird die OGF auftreten.
      2. Kurze Vorstellung der wichtigsten Charaktere, am besten mit Bild.
      3. Formulieren der Forderungen an die Inselleitung.
      4. Vertragsentwurf für die Corporation mit "Der Firma".
      5. Bilder über und von der OGF und ihre (aus der) Geschichte.

      Soviel ich weiß wollten hier mehrere als Gruppe auf den Server also bewegt euch!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bison“ ()

      Bifi schrieb:

      Hellas !! ja Topp !!
      Ich würd dann sagen das Bison das dann fertig macht !! :thumbsup:


      Von Dir bin ich echt enttäuscht. Du hängst stundenlang auf dem Server herum willst alles machen, hängst Dich überall rein bist mit der Klappe immer vorneweg und forderst Leitungspositionen ein... und was machst Du nun für die Gruppe in der Gemeinschaft? Null! Plappere nicht soviel darüber was andere machen sondern mach mal selber was und zeige dass Du dich auch mal für andere reinhängst.

      Gruppenbewerbung vorläufige Fassung

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      hiermit möchten wir die Inselverwaltung und die Bewohner von "ALTIS" davon in Kenntnis setzten das sich ein neues Unternehmen die Insel bereichern wird.

      Die „Otto Gustav Förster“ Holding (OGF)


      Zu unserem RP und was bisher geschah:

      Vor circa 3 Wochen ist auf unserer bisherigen Hauptinsel Stratis der Vulkan Triberia ausgebrochen. Durch einen exzessiven Raubbau der Bodenschätze werden wir von der dortigen Inselverwaltung mit schuldig gemacht am verheerenden Ausbruch des Vulkans. Die OGF ist der Meinung dass ein tiefes schürfen und vollständiger Abbau der dortigen Gold- und Silbervorkommen auf keinen Fall dazu führen kann das sich eine Naturgewalt dermaßen bahnen bricht.

      Eine problem- und reibungslose Zusammenarbeit ist seitdem mit der dortigen Inselverwaltung nicht mehr möglich. Deshalb nun investieren wir in den mit reichen Bodenschätzen gesegneten nordwestlichen Teil von Altis. dazu wird die OGF Holding die Gewinne aus den Stratis Geschäften nutzen. Diese werden zum Wohle der Bewohner von Altis eingesetzt um die Insel aus ihrem Tiefschlaf zu reißen.

      Das wird ein harter, mühseliger und schweißtreibender Weg werden, aber mit gemeinsamer Arbeit versprechen wir Altis Bürgern blühende Landschaften. Wir schaffen Arbeitsplätze im Bereich Bergbau, Transport und Logistik sowie in der Landwirtschaft.

      Die Firmengeschichte:

      Geleitet wird die Firma heute von KaptKruse, einem Ururenkel des Firmengründers. „Otto Gustav Förster“ war ein deutscher Auswanderer der das Unternehmen in den wirren des Bürgerkrieges im Jahre 1864 in Nordamerika gründete. Der Firmengründer hatte einen ausgeprägten Geschäftssinn und machte sich mit Geschäften mit den Konföderierten und der Union sehr schnell einen Namen. Mit Union Pacific Railroad und US Steel machte er Millionen. Viele spätere große Industriekapitäne gingen aus dem Familienunternehmen hervor und lernten ihr Handwerk von der Pike auf in dem Geschäft von „Otto Gustav Förster“, zu nennen sind hier J.P. Morgen, John D. Rockefeller sowie George Westinghouse.

      Nachdem „Otto Gustav Förster“ aus Gesundheitsgründen die Leitung des Konzerns an seinen Sohn weitergab, verlagerte er seinen Lebensmittelpunkt auf einer der griechischen Inseln. Auf „Stratis“ kam er wieder zu Kräften und gründete dort weitere Firmen die noch heute zu den größten griechischen Unternehmen zählen. Erwähnt werden hier die „Mytilineos Holdings“ einem großen Mischkonzern, „Hellenic Petrolium“ und natürlich die „National Bank of Greece“. Letztere kam unter der vorherigen Leitung kurz nach dem Konkurs der Lehmann Brothers (ein weiteres OGF Unternehmen) ebenfalls arg in Bedrängnis. Aus Konsequenz zog man die Reißleine und setzte „KaptKruse“ auf den Chefsessel der mit einem radikalen Kurswechsel das Unternehmen vor der Pleite rettete. Mit einer nahezu mittelalterlichen Firmenphilosophie, vor allen in der Personalführung, brachte er die OGF wieder in die Gewinnzone. Der Konzernsitz wurde endgültig von Nordamerika nach Griechenland verlegt. Ganz klar in erster Linie wegen der günstigen und leicht zu bestechenden griechischen Staatsbeamten. Mit wenig Geld und Hilfe unserer Freunde in der Politik und bei der Polizei konnte sich die OGF Holding auf Stratis neu aufstellen. Leider nun ist Stratis wie bekannt nun durch den Vulkanausbruch dem Untergang geweiht weshalb der Firmenhauptsitz verlegt werden muss.

      Unsere Ziele:

      Was möchten wir nun auf Altis erreichen? Die OGF Holding ist wie sie Wissen ein International agierender Mischkonzern der seinen Konzernhauptsitz nach Altis verlegen möchte. Wir werden den Abbau der Bodenschätzen, die Nutzung der landwirtschaftlichen Flächen und des Meeres und seiner Schätze revolutionieren. Wir bieten Arbeitsplätze für alle und jeden in diesen Bereichen. Wir bieten Neueinsteigern und Kleinunternehmen die Möglichkeit einer kostengünstigen Starthilfe. Arbeitskleidung, Arbeitsmaterialien sowie Technik werden gestellt. Festangestellten Mitarbeitern bietet der Konzern eine umfassende soziale Absicherung sowie Rechtschutz in allen Angelegenheiten zu.

      Wir achten Recht und Gesetz sowie respektieren und akzeptieren alle bestehenden Gruppierungen. Interessenskonflikte werden von der Firmenleitung und wenn nötig über Vertragliche Vereinbarungen zu lösen wissen. Erste Gespräche mit einzelnen Gruppierungen lassen erkennen das wir unterschiedliche Interessen durchaus in eine gemeinsame WinWin Situation überführen können.

      Zu unseren Forderungen:

      Ein Firmensitz wird benötigt! Hier wurde ein größeres Areal im Nordwesten der Insel ausgemacht, besichtigt und für gut befunden. Gern würde die OGF Holding sich nahe des Salzhafens niederlassen. Dieses Gelände bietet genügend Platz für Büro-, Geschäfts- und Lagergebäude, den Maschinen und Fahrzeugpark. Durch die nahe gelegene Autobahn und den unmittelbar angrenzenden Hafen ist es für unsere Unternehmungen bestens geeignet.

      Im Gegenzug bieten wir der Inselverwaltung an die Altlasten der Atomindustrie kostengünstig zu beseitigen. Nicht zu übersehen ist das vor sich hin gammelnde stillgelegte Atomkraftwerk, die Reste der Uran Abbaustätten sowie die strahlenden Endlager des angefallenen Atommülls. Es ist eine richtige sehr lobenswerte sowie Zukunftsorientierte Entscheidung gewesen die Versorgung der Insel auf erneuerbare Energien auszurichten, doch sollten sie auch die Altlasten vollständig und fachgerecht entsorgen.

      Wir haben Erfahrung in der Beseitigung von Öl-, Atom- und Chemieunfällen und besitzen das technische Know How dafür. Selbstverständlich bieten der Inselverwaltung eine Kostengünstige Beseitigung aller Altlasten aus dem Kernzeitalter der Insel an. Vereinbaren sie zu jeder Zeit einen Geschäftstermin mit uns und lassen sich über die bestehenden Möglichkeiten informieren.

      Zum Schutz unserer Mitarbeiter fordern wir die Gruppierung „Die Firma“ auf in geschäftliche Vertragsverhandlungen mit uns einzutreten.


      Die Firmenleitung der OGF Holding:


      Der Eigentümer: Herr Direktor KaptKruse:

      Kurzum… ein Schwein. Hat Geschäftssinn, ein knallharter Verhandlungspartner. Behandelt seine (ALLE) Mitarbeiter wie Dreck, keiner ist vor seinen Wutausbrüchen sicher.

      Ansprechpartner: alle Dinge die OGF Holding betreffend


      Personaldirektor: Herr Bison:

      Nicht die rechte Hand vom Chef… eher die linke. Ein „Headhunter“ eingekauft vom Firmendirektor, nach dessen Ansicht ein griff ins Klo. Auch werden ihm Homophobe und leicht Rassistische Neigungen nachgesagt.

      Ansprechpartner: Kapital, Grundstücke, Event die OGF Holding betreffend.


      Betriebsrat: Herr BadDet

      Der absolute Prügelknabe der Geschäftsleitung. Verfolgt das Ziel einen Betriebsrat zu etablieren, was im gegen den Widerstand der Direktoren nicht gelingt. Verbale und körperliche Züchtigung durch den Firmenchef ist an der Tagesordnung. Steht Permanent kurz vor der Entlassung.

      Ansprechpartner: alle Personalfragen


      Logistik: Herr …

      Steht ständig wegen des Drucks aus der Geschäftsleitung unter Drogen und Alkohol. Leicht zu verunsichern, hat nie Zeit, übernervös und hyperaktiv. Wenn es läuft und Kohle reinkommt der Liebling des Chef´s. Wenn nicht… schießt in der Chef schon mal in den Arsch. Zweiter Kandidat der ständig kurz vor dem Rauswurf steht.

      Ansprechpartner: alle Arbeitsabläufe (Farmen)


      Werksschutz: Herr Speedy Gonzales

      Nicht gerade hilfreich ist der missratenen Sohn des derzeitigen Firmenchefs, „Speedy Gonzales“. Er ging aus einem Techtelmechtel mit einer betrügerischen verlogenen mexikanischen Hure mit dem Firmenchefs auf einer Geschäftsreise hervor. Bei der Geburt des Bastart´s ging einiges Schief… Naja… der Chef hat eine stark ausgebildete soziale Ader weshalb er den Bengel nun durch Leben schleift was sich sehr oft zum Nachteil des Unternehmens auswirkt.

      Momentan ist er beim Werksschutz der auf Altis niedergelassenen Unternehmen beschäftigt. Ein Großteil der Firmenleitung wäre wohl sehr froh wenn ihm dort etwas passieren würde das sein unnützes Leben auf Kosten der Firma beenden würde.

      Betrifft nur den RP Teil:

      Der Werkschutz ist NICHT teil der OGF Holding. Die Holding hat keine Anteile und bekommt keine Prozente aus den Geschäften des Werkschutz. Der Werkschutz ARBEIT VOLLSTÄNDIG AUTONOM, er trifft und verantwortet alle seine Entscheidungen SELBST.

      OGF Reallife

      Der OGF (Old German Fightclub) wurde gegründet 2004 vom auch noch heutigen Clanchef „KaptKruse“. Wir waren damals ein reiner Battlefield 2 Clan der rasch an Mitgliedern anwuchs. Der harte Kern, können wir mit Stolz sagen ist auch heute noch aktiv!

      Wenn auch die Battlefield Serie bei uns ständig bis in die heutige Zeit präsent war, hat sich der Clan doch gewandelt. Heute sind wir ein Multigaming Clan geworden und haben so viele Mitspieler der verschiedensten Games in unseren Reihen. Besonders zu nennen ist hier sicherlich der Landwirtschaftssimulator mit in der Szene bekannten OGF Map´s von BernieSCS.

      Es werden immer wieder neue Games in unserer Gemeinschaft mit viel Spaß gezockt. So sind wir auch auf AltisLife gestoßen. Im Clan spielt ein großer Teil das Game schon seit über einem Jahr. Anfangs betrieben wir sogar mit relativ gutem Erfolg eigene Server, nur wurde jedoch der Adminstrations- und besonders die Zeitaufwand für Scripting / Mapping einfach zu groß, weshalb wir das Projekt schweren Herzens begruben. Der Grund dafür ist in erster Linie in der Altersstruktur unseres Clan zusehen.

      Seit dieser Zeit haben wir andere AltisLife Server dauerhaft bespielt, hatten dort viel Spaß mussten jedoch leider auch dort miterleben wie Server ohne gute Administration den Bach heruntergingen. Deshalb kann man dieser Stelle mal ein Lob an die verantwortlichen des BoG Servers aussprechen, so einen guten und vor allem schnellen Support haben wir selten erlebt.

      Ein Mindestalter von 25 Jahren ist Voraussetzung für die Aufnahme und ein großer Teil unserer Member hat die 40ziger deutlich überschritten oder ist nahe dran, weshalb Reallife bei uns immer an erster Stelle steht.

      Natürlich sind aber auch jüngere Mitspieler bei uns gern willkommen und werden herzlich aufgenommen wenn sie von der geistigen Reife zu uns passen. Wir haben eine Probezeit von 3 Monaten bis zur Aufnahme in den Clan. In dieser Zeit muss der Bewerber zeigen das er zu uns passt danach stimmen alle Member demokratisch über eine Aufnahme ab.

      Sollte mal ein OGF´ler aus der Reihe tanzen so scheut euch nicht KaptKruse anzusprechen… der wird dann mit viel väterlicher Liebe schon für Ordnung sorgen.


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Bison“ ()

      Bitte melden wer in der Bewerbung mit aufgezählt werden möchte, oder wer nicht. Wer überwiegend im Werkschutz beschäftig sein möchte wird dort genannt, bitte aber auch angeben.

      Weitere derzeit Angestellte Mitarbeiter OGF Holding:
      • SealBear
      • Sparkle
      • Lucky Luke
      • Harwood
      • Lolek / Lt_NKruse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bison“ ()

      Wie gesagt melde mich als springer und bin für den "verhandlungswein" zuständig ... bin da wo man mich brauch
      Und nebenbei bin 22 also kannste mich nich dazuzählen
      Hab icj aber schon paar mal erwähnt ... dass wenn dass so rausgeht dass ich nich dazugezählt werden kann
      Unter vielen Namen Allzeit bereit darunter auch:
      Ace Ventura
      MWP Sparkel :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sparkle“ ()

      Sparkle trenne mal die Mitgliedschaft von der Gruppenbewerbung und dann denke ich ist dass schon so o.k.

      Noch mal für alle! Da wir als Gruppe eine Mitgliederliste führen müssen ( erfolgreiche Bewerbung vorausgesetzt) können auf dem BoG Server nur die genannten das OGF Tag vor dem Namen tragen. Deshalb meldet euch hier wer angemeldet werden will!
      Die Bewerbung ist Klasse :thumbsup:
      Wenn ich Online bin würde ich gerne bei der Holding arbeiten.
      Vielleicht dann als "der von der Verleihfirma" :P
      da meine online zeit momentan ja echt reduziert ist.
      aber ich werde dran arbeiten und bekomme ja dann vielleicht eine Festeinstellung, da
      muss ich aber dann noch genauer mit dem Betriebsrat besprechen :evil:

      ​ Da bin ja mal auf Deine Ausführungen gespannt, wie Du dass umsetzen willst.

      Diplomatische Immunität ist der Schutz von Diplomaten vor strafrechtlicher, zivilrechtlicher oder administrativer Verfolgung in einem fremden Staat.


      Da ich oft Milliarden schwere Geschäfte abschliesse , trage ich geheime Verträge und Unterlagen mit mir.
      Deswegen darf ich nicht von der Polizei durchsucht werden.
      Und es soll mich vor Willkür der staatlicher Exekutive schützen.
      Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.
      Sparkle:
      Da einige posten nicht immer vollzählig sind oder auch sein können durch krankheitsausfälle ect. Braucht die OGF Holding einen sogenannten Springer .
      Bei kapt. Kruse auch als depp für alles bekannt.


      Hoffe es geht so in etwa

      P.s. übersetzung ins beamtendeutsch nötig ... bin der sprache nicht mächtig genug :p
      Unter vielen Namen Allzeit bereit darunter auch:
      Ace Ventura
      MWP Sparkel :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sparkle“ ()